Ultra-Casting sucht auch 50plus-Ager!

Reife Kunden – neue Casting Märkte

Alt werden möchten alle, alt sein, möchte niemand. Trotzdem ändern sich mit zunehmendem Alter die Bedürfnisse der Menschen. Marketing orientiert sich immer an den Belangen einer bestimmten Kundschaft. Deshalb gibt es für ältere Kunden ein auf ihre Präferenzen zugeschnittenes Marketing, so Petra Sebel von Ultra-Casting.

Ab 50 richten sich viele Menschen neu ein in ihrem Leben. Sie konzentrieren sich nicht mehr auf die Karriereplanung, sondern überlegen sich, wie ein erfülltes und gesundes Privatleben aussehen könnte. Ob sie dieses Leben genießen dürfen oder ob sie mit Altersbeschwerden und Krankheiten ringen müssen, ist persönliches Schicksal. Beide Szenarien erfordern aber eine Neuorientierung, die sich kontinuierlich durch die späteren und späten Jahre fortsetzt.

Jetzt fordert auch Hannelore Koch aus Neumünster, die Ultra-Casting solle als Vorreiter einer individuellen Dienstleistung auf diesem Gebiet passende Modelle präsentieren. Denn gerade Ultra-Casting hat in der Vergangenheit Senioren die Angebote machen können, die sich an deren Bedürfnissen orientieren. Darum ist 50plus-Marketing für Betriebe in der Mode- und Werbeindustrie eine Option mit Zukunft.

Einladung zum Casting
Casting

Steigende Lebenserwartung, sinkende Geburtenzahlen – eine alternde Gesellschaft mit neuen Bedürfnissen entsteht. Ihre Kaufkraft macht sie zu einer verlockenden Zielgruppe. Das gilt aber nicht generell. Schauspieler befinden sich immer wieder durch ihre Engagementsuche in Situationen, in denen sie sich mit Dingen auseinandersetzen müssen, die sie während ihrer Ausbildung nicht gelernt haben. Es wird als selbstverständlich angesehen, dass sie sich ‘vermarkten’ können. Doch woher weiß ich, wie hoch mein ‘Marktwert’ ist, welche Kontakte mir nützen, wie und bei wem ich mich präsentieren muss?

Noch vor 15 Jahren strahlten Popstars wie helle Sterne am Firmament. Unerreichbare Idole: Madonna, Tina Turner oder die Rolling Stones schienen nicht von dieser Welt. Die heutigen “Superstars” dagegen waren noch vor einem Jahr Berufsschüler oder Kindergärtner – also ganz normale Jugendliche wie ihre Fans auch so Ultra-Casting. Das spornt viele Teenager an, ihnen nachzueifern. Warum sollte es nun auch nicht die Generation jenseits der 50 anspornen? Es ist inzwischen die Realität!

Die Ultra-Casting Agentur war mit ihrer Division von “Don’t dream it do it” bereits an den Start gegangen und ermöglichte auch der älteren Generation einen Auftritt im TV. So berichteten RTL, ZDF, PRO7 und SAT1, um hier nur einige zu nennen, bereits über das Casting.vc Business.

Daraufhin erreichten uns zahlreiche Zuschriften derUltra-Casting Kunden, die anregen das www.ultra-casting.com sich doch für Leute ab 50 einsätzen soll und uns sich nicht hauptsächlich für die jungen Menschen stark machen soll.

So meinte Clara S.“Ich bin zwar erst 42, habe aber mehrere Sängerinnen in meinem Freundeskreis, die über 50 sind und sehr gerne an einem Ultracasting teilnehmen würden. DSDS lässt Teilnehmer nur bis max. 30 Jahre zu, obwohl ich eine Aufnahmegebühr zahlen würde und auch schon eine Email gesucht habe. Können Sie nicht daraufhinwirken das die kommenden Superstar – Staffeln mindestens auch für 30 bis 50 – jährige zugelassen werden?“

Wir denken nicht, dass so etwas daran scheitern würde, dass man diese Personengruppe nicht so vermarkten kann, wie die Jüngeren, schliesslich schaffen wir das ja auch. Von der Gesangsqualität und der Persönlichkeit denken wir, würden sie sicher besser abschneiden, als so manch junger Mensch. Deshalb bitten viele um eine Einladung zum Ultracasting.